mit Stadtführung und Orgelandacht in der Frauenkirche

Der heutige Ausflug führt uns vorbei an Zwickau und Chemnitz bis nach Dresden, der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsens.

Hier treffen wir um 09:30 Uhr unseren Stadtführer am Zwingerteich. Zuerst unternehmen wir zusammen mit diesem eine einstündige interessante Stadtrundfahrt mit unserem Bus vom Stadtzentrum vorbei am Großen Garten, den Elbschlössern und weiter durch die Neustadt. Anschließend erfolgt ein Stadtrundgang durch den Zwinger, zum Theaterplatz, Fürstenzug und dann zur Frauenkirche. In diesem bedeutenden europäischen Baudenkmal nehmen wir um 12:00 Uhr an einer 20-minütigen Orgelandacht mit anschließender Kirchenführung teil. Bei Orgelmusik und geistlichem Wort von der Kanzel können wir zur Ruhe kommen. Direkt anschließend wird uns dann von einem erfahrenen Kirchenführer von der Kanzel aus alles Wissenswerte über die Frauenkirche erklärt. Da der Kirchenraum gut einsehbar ist, verbleiben wir während der vielseitigen Erklärungen auf unseren Sitzplätzen.

Anschließend haben wir noch Zeit zur freien Verfügung in Dresden um eine Mittagseinkehr, einen Stadtbummel oder einen Museumsbesuch zu unternehmen.

Vollgepackt mit unzähligen, vielfältigen Eindrücken treten gegen 16:30 Uhr nach Absprache die Heimreise an.

Anschließend erfolgt nach Absprache die Heimfahrt.

 

Programmänderung vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung!
Mindestteilnehmer der Reise beträgt 20 Personen.

Leistungen

▪ Omnibus Hin- und Rückfahrt
▪ Stadtrundfahrt und Stadtrundgang mit Reiseleitung
▪ Orgelandacht und Kirchenführung in der Frauenkirche

Reisepreis pro Person
€ 48.-
  • Kinderermäßigung!
Tagesfahrt: Prag mit Schifffahrt auf der Moldau inklusive kalt/warmen Mittagsbuffet am 18.07.2020
Tagesfahrt: Zur Azaleenschau im Landschloss Zuschendorf mit einer Dampfschifffahrt auf der Elbe am 02.05.2020
Menü