1.Tag 08.04.2020 Anreise

Am heutigen Tag erfolgt die Anreise in das farbenprächtige, frühlingshafte Südtirol. Das 3 Sterne Hotel im Meraner Land / Vinschgau erwartet uns mit einem Begrüßungsgetränk. Am Abend erwartet uns ein leckeres 3 Gang Menue. Übernachtung.
Das Meraner Land ist eine der vielfältigsten Ferienregionen im gesamten Alpenraum. Am Fuße des Naturparks Texelgruppe mit seinen über 3000 Meter hohen Bergen gelegen ist das Meraner Becken bekannt für sein mildes Klima und seine einzigartige alpin-mediterrane Vegetation.

2.Tag 09.04.2020 Tagesausflug Vinschgau

Nach dem Frühstücksbuffet starten wir um 09.00 Uhr mit unserem Reiseleiter durch den Vinschgau (oberer Teil des Etschtales) bis zum Reschensee. Der bunt blühende Apfelgarten vor gleißenden Gletschern, wie König Ortler im Nationalpark Stilfserjoch, prägt die Naturlandschaft des Vinschgaus. Das rund 80 km lange Urlaubstal im Westen von Südtirol erstreckt sich mit seinen Ferienorten vom Meraner Land bis zum Reschenpass im Obervinschgau an der Grenze zwischen Italien und Österreich. Glurns die kleinste Stadt Südtirols, verzaubert alle Besucher mit ihrem charmanten mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Ringmauern und den drei malerischen Tortürmen. Seit dem 16. Jahrhundert kaum verändert, spürt man die bewegte Geschichte der ehemaligen Handelsstadt in jeder Ecke. Der romantische Charakter, das reiche Kulturleben und die idyllische Umgebung machen aus Glurns ein einzigartiges alpines Juwel.
Anschließend Weiterfahrt zum Reschensee. Bei der Seestauung wurde das gesamte Dorf Graun und ein Großteil des Dorfes Reschen in den Fluten des Stausees versenkt. 163 Häuser wurden zerstört und 523 Hektar an fruchtbarem Kulturboden überflutet. Heute zeugt nur noch der aus dem Reschensee ragende Kirchturm vom versunkenen Alt-Graun. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit einem Aufenthalt in Naturns und dem Besuch der Prokulus Kirche. Heute erwartet uns ein 3 Gang Wahlmenue. Übernachtung.

3.Tag 10.04.2020 Meran Schloss Trauttmansdorff

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in das bunt blühende Meran. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen wir die Kurstadt im Osterglanz kennen. Am Nachmittag besuchen wir ein ganz besonderes Naturerlebnis die Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Hier findet man die ganze Welt in einem Garten wieder, denn neben einheimischen Pflanzen gedeihen auch viele Gewächse die im Mittelmeerraum oder in Asien zu Hause sind.
Direkt neben den Gärten befindet sich Schloss Rametz. In alten Gemäuern klingt der Tag bei einer Weinprobe, bei der man alles Wissenswerte zu den Südtiroler Weinen erfährt, aus. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Abendessen – Übernachtung.

4.Tag 11.04.2020 Heimreise

Nach dem Frühstück und dem Kofferladen treten wir mit unvergesslichen Eindrücken die Heimreise.

 

Programmänderung vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung!
Mindestteilnehmer der Reise beträgt 20 Personen.

Leistungen

Omnibus Hin- und Rückfahrt
▪ Ausflugsfahrten lt. Programm
▪ Übernachtung in Zimmern DWC in einem 3 Sterne Hotel im Meraner Land / Vinschgau
▪ Frühstücksbuffet
▪ Halbpension (3 Gang Menue, am 2. und 3.Tag 3 Gang Wahlmenue)
▪ 1 x Begrüßungsgetränk
▪ 1 x Reiseleitung für Tagesausflug Vinschgau
▪ 1 x Stadtführung in Meran
▪ 1 x Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
▪ 1 x Weinprobe auf Schloss Rametz

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
€ 369.-
  • Einzelzimmerzuschlag pro Person € 50.-
  • Evtl. anfallende Eintritte usw. sind im Reisepreis nicht enthalten
  • und müssen vor Ort bezahlt werden.
Muttertagsfahrt 2020 an den Achensee/Gramaialm vom 07.05. bis 10.05.2020
Menü